Was MAKRO-FOTOGRAFIE,  SYMBOL-ARBEIT,  MALEREI,  FAMILIENAUFSTELLUNGEN und IMAGE-VIDEOS gemeinsam haben

Waltraud RÖCK-SVOBODA

An dieser Stelle ist es üblich mit einer ganzen Liste von

Ausbildungen und deren gelungener Umsetzung im Leben aufzuwarten.

Und ich will diesen Teil von mir gar nicht verleugnen.

Ich bin dankbar und glücklich, dass ich diese vielen Chancen und auch die dazughörenden Begegnungen mit für mich wichtigen Menschen erleben durfte.

Und ich glaube, dass ich das, was ich daraus gemacht habe, gut gemacht habe. Viele Menschen haben mich und das, was ich zu geben hatte, mit offenem Herzen empfangen. Ich bin aber auch, gerade wenn es um das Thema SPIRITUALITÄT gegangen ist, auf tiefe Zweifel, Widerstände und manchmal auch blanke Ablehnung gestoßen.


Trotzdem bin ich MEINEN WEG weitergegangen, habe mir einen Kreis von liebenden Menschen aufgebaut, bei denen ich mich verstanden und willkommen fühle. Dabei bin ich im Kreis der HOCHSENSITIVEN (besonders bei hochsensiblen SCANNERN) mit Leichtigkeit fündig geworden. Da ist oft die erste Begegnung schon wie ein Erinnern an eine SEELEN-FAMILIE.

Bei den meisten von ihnen sind INNERE BILDER, Hellfühligkeit, besondere Wahrnehmungen, frühere Leben u.v.a.m. selbstverständlich. Das tut gut!

Von anderen habe ich mich verabschiedet, nicht ohne auch die Geschenke in ihren Begegnungen dankbar anzunehmen.

All diese Erfahrungen haben mich geprägt, haben mich zu dem Menschen, zu der Frau gemacht, die ich heute bin.

Viele kennen verschieden Facetten von mir, glauben mich zu kennen.

Vielleicht sind aber gerade für sie hier Überraschungen möglich.

Auf dieser Webseite und in den BLOGS möchte ich offen und authentisch von mir erzählen, gerade über die Seiten, die sonst verborgen bleiben.

 

Ich bin konsequent einen INNEREN WEG der SELBST-ERFAHRUNG und  -ENTFALTUNG gegangen.

Dabei habe ich soooo viel Unterstützung von verschiedensten Menschen, aber auch von sehr vielen inneren Begleitern erfahren. Genaueres werde ich in den Blogs erzählen.

Ganz leicht entstehen vor meinen inneren Augen Bilder und Szenen aus den unterschiedlichsten Welten, Zeiten und Dimensionen. Sie sind Realität für mich, seit Kinderzeiten an.

Diese Methoden, Erlebnisse und Erkenntnisse hierher in diese Welt zu holen und auch mit anderen zu teilen, war schon sehr früh ein Bedürfnis für mich. Das habe ich schon lange gemacht und das möchte ich auch weiterhin tun.

Mit Zeichnungen, Malerei, Fotos, Geschichten, Artikeln, gemalten Tagebüchern, Familienaufstellungen und Videos habe ich meinen Weg gefunden.

Ihnen allen gemeinsam ist,

dass sie das VERBORGENE und

das BESONDERE in jedem von uns

sichtbar, spürbar, begreifbar und veränderbar machen.

 

Trotzdem habe auch ich tiefe Krisen durchwandert. Der frühe Tod meines Vaters, eine nach 20 glücklichen Jahren gescheiterte Ehe, Verluste, Mißerfolge u.v.a.m. haben auch mich zwei Mal ins BURNOUT geführt. Auch meine Erfahrungen mit Situationen, in denen jede Kraft und Motivation zum Leben fehlen, und meine Erlebnisse beim Internet-Dating einen neuen Lebenspartner zu finden, möchte ich hier mit euch teilen.

"Denn wer nur die Hälfte von mir liebt,

liebt mich nicht halb, sondern gar nicht."

 

Niemand ist perfekt!

Wir dürfen Fehler machen

und sind trotzdem VOLLKOMMEN

in unserem SEIN.

 

D A N K E